Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) VHV Versicherungen

Eine eVB-Nummer (elektronische Versicherungsbestätigung) ist erforderlich, um ein Fahrzeug bei der Zulassungsbehörde anzumelden. Alle zur An- und Ummeldung erforderlichen Daten zwischen den Versicherern und den Zulassungsbehörden können jetzt papierlos ausgetauscht werden. Vor Einführung der eVB-Nummer wurde die Versicherungsbestätigung Doppelkarte bzw. Deckungskarte genannt.

Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre persönliche eVB Nummer anzufordern. Geben Sie dafür bitte die angeforderten Daten ein.
Wir sichern Ihnen eine schnelle Bearbeitung zu. Hotline Mo.-Fr. von 10-20 Uhr: 0221/ 9937 9931

Elektronische Versicherungsbestätigung (eVB) anfordern – Antrag auf KFZ Versicherung

* Pflichtangaben

janein
* Ich habe die AGB und insbesondere den Punkt 3 zum Beratungsverzicht zur Kenntnis genommen und erkläre mich hiermit einverstanden.

Die Anforderung einer eVB-Nummer ist kostenfrei und unverbindlich. Um eine eVB-Nummer zu generieren sind persönliche Daten (Name, Anschrift, Fahrzeugart) vom zukünftigen Versicherungsnehmer und gegebenenfalls vom zukünftigen Halter (wenn abweichend) des Fahrzeugs erforderlich.
Durch die Abgabe der eVB-Nummer bei der KFZ-Zulassungsbehörde erhält der Versicherungsnehmer einen kostenpflichtigen vorläufigen Kfz-Haftpflicht-Versicherungsschutz.